Polizei nimmt Frau nach Ladendiebstahl im Trierer Alleencenter fest

Polizei nimmt Frau nach Ladendiebstahl im Trierer Alleencenter fest

Nachdem eine 40-jährige Frau aus Trier in einem Schuhgeschäft im Alleencenter Ostallee ein Paar Schuhe stehlen wollte, ist es nach Polizeiangaben zu Handgreiflichkeiten gekommen.

Die Tatverdächtige wollte gegen 14.15 Uhr das Geschäft verlassen, ohne zu bezahlen. Eine Mitarbeiterin des Schuhgeschäftes bemerkte das und eilte der Frau nach. Als eine aufmerksame Kundin die Tatverdächtige festhalten wollte, schlug die Tatverdächtige laut Polizei nach der Mitarbeiterin und der Kundin. Durch einen Polizisten, der zufällig in der Nähe war, konnte die 40-Jährige festgehalten werden.

Gegen die Frau wird nun wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls, der Körperverletzung und der Bedrohung ermittelt. Die Polizeiinspektion Trier sucht Zeugen, die das Geschehen beobachtet haben - und vor allem nach der Kundin, die die Beschuldigte festhalten wollte. Hinweise unter Telefon 0651/9779-3200.

Mehr von Volksfreund