1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Polizei stoppt betrunkenen Autofahrer in Longuich

Verkehr : Polizei stoppt betrunkenen Autofahrer in Longuich

Das war gefährlich: In der Nacht auf Sonntag konnte ein Autofahrer gegen 1.10 Uhr in Longuich nur mit Mühe einen Frontalzusammenstoß verhindern. Nach Angaben der Polizei sind weitere Verkehrsteilnehmer durch einen betrunkenen PKW-Fahrer gefährdet worden.

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen befuhr dieser in Longuich die Trierer Straße, Mosel-, Wein und Bahnhofstraße und geriet dabei mehrfach auf die Gegenfahrbahn. Der Mann wurde durch Beamte der Polizeiinspektion Schweich gestellt. Diese leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ein. Zu Beweiszwecken wurde dem Beschuldigten eine Blutprobe entnommen.

Die Polizei bittet Zeugen, insbesondere die bei dem Vorfall gefährdeten Verkehrsteilnehmer, sich bei der Polizeiinspektion Schweich unter Telefon 06502/9157-0 zu melden.