Polizei sucht nach vermisstem Mann aus Trier

Polizei sucht nach vermisstem Mann aus Trier

Die Kriminalpolizei Trier sucht einen 35-jährigen Mann aus Trier, der seit mehreren Wochen vermisst wird. Das teilte die Behörde gestern mit.


Der Gesuchte heißt Paul Lieder und fährt einen weißen Huyndai mit dem Kennzeichen TR-C 355. Lieder, der Deutsch und Russisch spricht, ist 1,75 Meter groß, schlank, hat eine Stirnglatze und dunkles Haar. Er trägt eine Silberkette mit Kreuz. Als Anlaufstellen für Lieder könnten laut Polizei auch russisch-orthodoxe Klöster in Betracht kommen.
Angehörige hatten sich am 10. September an die Polizei gewandt und um Hilfe bei der Suche nach Lieder gebeten. Sie hatten den Vermissten am 29. August zuletzt gesehen.
red
Hinweise zu dem Vermiststen nimmt die Kriminalpolizei Trier, Telefon 0651/9779-2290, entgegen.

Mehr von Volksfreund