Polizei trennt Streithähne im Park

Polizei trennt Streithähne im Park

Zu einem größeren Polizeieinsatz ist es am Dienstagabend gegen 20 Uhr im Rautenstrauchpark in der Trierer Innenstadt gekommen. Laut Polizei gerieten dort mehrere Männer, die unter Alkoholeinfluss standen, in Streit.


Zum Glück entpuppte sich die zunächst gemeldete Schlägerei als lautstarke Streitigkeit. Die Polizei nahm bei allen acht Beteiligten, die unter Alkoholeinfluss standen, die Personalien auf. Verletzt oder festgenommen wurde niemand.
Im Einsatz waren die Polizeiinspektion und die Berufsfeuerwehr Trier. red