Polizei Trier sucht Fahrer eines Kleinwagens

Unfall : Polizei sucht Fahrer eines Kleinwagens

Trier-Nord (red) Der Fahrer eines Mittelklassefahrzeugs, der am Donnerstag, 15. März, gegen 18 Uhr auf der Zurmaiener Straße, Höhe Nordbad, stadtauswärts unterwegs war, musste einem hellen Kleinwagen ausweichen, der bei einem Bremsversuch ins Schlingern geraten war. Das Fahrzeug kollidierte dabei mit der Fahrbahnabtrennung aus Beton.

Ein Fahrer eines Mittelklassewagens, der am Donnerstag, 15. März, gegen 18 Uhr auf der Zurmaiener Straße, Höhe Nordbad, stadtauswärts unterwegs war, hat laut Polizei  einem hellen Kleinwagen ausweichen müssen, der bei einem Bremsversuch ins Schlingern geraten war.  Der Mittelklassewagen sei dabei  mit der Fahrbahnabtrennung aus Beton kollidiert. Der Unfallverursacher entfernte sich nach Angaben der Polizei unerkannt von der Unfallstelle.

Zeugen, die Angaben zu dem flüchtigen Fahrzeug machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Trier in Verbindung zu setzen: Telefon 06519779-3200.

Mehr von Volksfreund