1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Polizei zieht Bilanz: Ruhiger Sonntag beim Altstadtfest

Polizei zieht Bilanz: Ruhiger Sonntag beim Altstadtfest

Trier (red) Die Polizeiinspektion (PI) Trier hat gestern auch ein Fazit für die Einsätze beim Trierer Altstadtfest am Sonntag gezogen. "Das Trierer Altstadtfest 2017 wurde am Sonntagnachmittag bei angenehmen sommerlichen Temperaturen gut besucht.

Unter den Besuchern befanden sich viele Familien", teilte die PI mit. Abends sei das Besucheraufkommen deutlich angestiegen, jedoch erwartungsgemäß unter dem Niveau der Vortage geblieben. "Die Veranstaltung verlief aus polizeilicher Sicht insgesamt sehr ruhig." Es kam zu einer Strafanzeige wegen Beleidigung, Hausfriedensbruchs und Bedrohung in einem Imbiss. Zunächst habe der Mann an eine Wand uriniert und sich aggressiv verhalten. Die Polizei erteilte ihm zunächst einen Platzverweis. Nachdem der Mann später im Bereich des Imbisses straffällig wurde, nahmen ihn die Beamten in Gewahrsam. Insgesamt kontrollierte die Polizei am Sonntag sieben Menschen.