POLIZEI

FESTNAHME: Zwei mutmaßliche Einbrecher hat die Polizei am Mittwoch geschnappt: Die beiden Festgenommenen werden verdächtigt, Anfang März in ein Fachgeschäft für Comics in der Paulinstraße eingebrochen zu sein.

Dabei sollen sie Bargeld, einen Laptop, Kameras und Computerspiele mitgehen gelassen haben. Die beiden 19 und 20 Jahre alten Männer wurden per Haftbefehl wegen anderer Eigentumsdelikte gesucht. UNFALLFLUCHT: Am Mittwoch, 4. April, wurde zwischen 7 und 17.30 Uhr ein geparkter PKW Ford Mondeo in der Bornewasserstraße, Höhe Hausnummer 34, beschädigt. Ein anderes Fahrzeug ist vermutlich beim Rangieren gegen die vordere linke Stoßstange des Mondeos gestoßen. Anschließend entfernte sich der Fahrzeugführer von der Unfallstelle. Der entstandene Sachschaden beträgt rund 1000 Euro. Die Polizei Trier bittet um Hinweise unter Telefon 0651/9779-3200.