POLIZEI

ALKOHOLKONTROLLE: Zum Verhängnis wurde am frühen Donnerstagvormittag eine von der Polizei Trier durchgeführte Verkehrskontrolle im Stadtgebiet Trier dem Führer eines PKW. Bei der Überprüfung des Fahrzeuges stellten die eingesetzten Polizeibeamten fest, dass der Autofahrer unter Drogeneinfluss stand.

Dem Fahrer steht ein Bußgeldverfahren und ein Fahrverbot ins Haus.

Mehr von Volksfreund