POLIZEI

ZEMMER-RODT. Tödlicher Unfall: Auf der Kreisstraße 34 kam am Freitag gegen 23 Uhr zwischen Rodt und der Landesstraße 46 auf gerader, abschüssiger Straße ein VW-Polo von der Fahrbahn ab. Er schleuderte die Böschung hoch und schlug mit der Fahrerseite gegen einen Baum. Der 23-jährige Fahrer war sofort tot. Die Unfallursache ist bislang nicht bekannt, ein zweites Fahrzeug soll nicht im Spiel gewesen sein. Foto: Joachim Johanny

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort