Polizeieinsatz im Nells Park

Die Polizei ist am vergangenen Freitag, 4. Dezember, gegen 20.30 Uhr zu einem Einsatz in den Nells Park gerufen worden. Ein Asylbegehrender der Aufnahmeeinrichtung in der Dasbachstraße gab an, dort von einem Unbekannten angegriffen worden zu sein.

Bei den Ermittlungen vor Ort sagte der 21-jährige Mann, der Unbekannte habe ihn in den Weiher geworfen, woraufhin er das Bewusstsein verloren habe. Ein Mann mit einem Hund habe ihm anschließend geholfen. red
Der genaue Sachverhalt sowie die genaue Tatzeit sind noch unklar. Die Polizei sucht Zeugen; insbesondere der hilfsbereite Mann mit dem Hund wird gebeten, sich unter Telefon 0651/9779-2290 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.