Pro Familia mit neuem Programm

Pro Familia mit neuem Programm

TRIER. (red) Auch im zweiten Halbjahr 2006 bietet pro familia Trier wieder neue Veranstaltungen mit interessanten Themen an, die sich an ganz unterschiedliche Zielgruppen richten: Für werdende Eltern findet monatlich eine kostenlose Gruppensprechstunde zu finanziellen, sozialen und rechtlichen Fragen in der Schwangerschaft statt, in der es möglich ist, sich zu informieren, aber auch mit anderen Frauen und Männern in der gleichen Situation ins Gespräch zu kommen Die Sprechstunde findet am 7. September, 5. Oktober, 16. November und 7. Dezember jeweils um 18.30 Uhr in der Beratungsstelle statt. Informationen zum Brustkrebs

Frauen jeden Alters sind angesprochen, unter Anleitung einer Frauenärztin im Rahmen der Veranstaltung "Brüste selbst untersuchen" am 18. September und 6. November um 19.30 Uhr, anhand von Silikonbrustmodellen verschiedenartige und unterschiedlich große Knoten zu ertasten. Außerdem werden Hintergrundinformationen zur Entstehung von Brustkrebs, genetischen Voraussetzungen und Risikofaktoren gegeben. Frauen in den Wechseljahren können sich am 27. September um 19.30 Uhr beim Gespräch mit einer Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe über hormonelle und alternative Behandlungsmethoden von Beschwerden informieren und mit anderen Frauen austauschen. Referat über Vasektomie

Über das Thema Vasektomie, die Sterilisation beim Mann, referiert am 4. Oktober ein Fachberater der pro familia - es geht um Operations-Techniken, Komplikationen, Vorteile, Märchen und Mythen rund um diese Verhütungsmethode. Die Veranstaltung beginnt um 18.30 Uhr und ist sowohl für Einzelpersonen als auch für Paare geeignet. Aufgrund der großen Nachfrage werden außerdem nochmals drei Termine zum Thema "Wenn Söhne erwachsen werden" - Jungen in der Pubertät angeboten: 23. Oktober, 13. November und 20. November, jeweils um 19 Uhr. Eltern können erfahren, wie sie ihren Sohn angemessen und gelassen durch diese Zeit begleiten. Alle Veranstaltungen finden in der Kochstraße 4 in Trier statt. Pro Familia bittet um eine telefonische Anmeldung unter der Telefonnummer 0651-22660.

Mehr von Volksfreund