1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Probefahrt endet am Baum - Zwei Verletzte

Probefahrt endet am Baum - Zwei Verletzte

Eine Probefahrt mit einem PS-starken Auto endete für zwei 20-jährige Männer am Samstag an einem Baum. Sie wurden bei dem Unfall beide leicht verletzt.

Wie die Schweicher Polizei mitteilte, kam es am Samstag gegen 11.15 Uhr zu dem Unfall im Industriegebiet Föhren. Die Männer hätten zuvor bei einem nahe gelegenen Autohändler einen BMW mit mehr als 200 PS geliehen, um ihn für den anstehenden Kauf zu testen.
Als der 20-jährige Fahrer einen Kreisverkehr verlassen wollte, habe er die Kontrolle über den PS-starken Heckantrieb verloren. Der Wagen sei gegen einen Baum geprallt. Die Männer wurden laut Polizei leicht verletzt. Der Sachschaden liege bei rund 10 000 Euro. Im Einsatz waren zwei Rettungswagen aus Schweich und Welschbillig, ein Notarzt aus Ehrang sowie der ehrenamtliche First Responder aus Föhren. red