1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Professor verabschiedet sich mit Gesprächsrunde

Professor verabschiedet sich mit Gesprächsrunde

In den Ruhestand verabschiedet sich Prof. Dr.

Gerhard Rettenberger von der Hochschule Trier am Dienstag, 14. Januar, im Rahmen eines Fachkolloquiums "Abfallwirtschaft und Klimaschutz". Neben dem Nobelpreisträger Prof. Dr. Paul Crutzen werden der führende Experte auf dem Gebiet Klimaentwicklung, Prof. Dr. Hartmut Graßl, sowie der wissenschaftliche Initiator der Energiewende, Prof. Dr. Martin Faulstich, der Vorsitzende des Sachverständigenrates für Umwelt vortragen. red