Promis testen Brausewasser

Das ZDF-Wirtschaftsmagazin "WiSo" hat im Trierer Park Plaza Hotel zu einem Limonadentest geladen: Neben dem Trierer Oberbürgermeister Klaus Jensen haben Vertreter von Getränkeherstellern und eine Darstellerin aus der Serie "Der Bergdoktor" das Zuckerwasser und ihre Geschmacksnerven einer harten Probe unterzogen.

Trier. Klaus Jensen weiß, wie es geht: Erst nimmt er aus diesem Glas einen Schluck blassgelben Getränks zu sich, dann aus jenem: Er plustert die Backen auf und lässt die Flüssigkeit wie bei einer Weinprobe über seine Zunge rollen. Die Redaktion des ZDF-Wirtschaftsmagazins "Wiso" hat zu einer Blindverkostung von 13 Orangenlimonaden ins Trierer Park Plaza Hotel gebeten: Neben Jensen sitzen weitere acht Tester mit blauen "Wiso"-Lätzchen an einem langen Tisch und werden wieder und wieder von ZDF-Redakteur Uli Röhm befragt, während die Kamera filmt. "Eigentlich bin ich ja eher Wassertrinker", muss das Stadtoberhaupt da erst eingestehen und nach den ersten der dreizehn zu testenden Sorten zugeben, dass die Geschmacksnerven doch langsam taub werden: "Es fällt schwer, überhaupt noch einen Unterschied festzustellen." Neben ihm sitzt die Schauspielerin Ronja Forcher ("Der Bergdoktor"). Die 14-jährige dürfte wohl eher dem einschlägigen Konsumentenkreis angehören, auch wenn die sechs mit testenden Vertreter von Getränkeherstellern einhellig behaupten, Limonade biete auch "ein erfrischendes Geschmacks erlebnis" für Erwachsene.

Zudem fühle man sich bei einer guten Limonade als "säße man gerade in einem blühenden Orangenhain". Aber nicht alle Süßgetränke schaffen es, die Tester mental aus dem Konferenzraum zu heben, auch wenn Jensen zugibt, dass die Unterschiede durchaus groß seien. Bald hat auch er alle 13 Sorten durch und diese nach Farbe, Geruch, Geschmack, Kohlensäure und Mundgefühl ("leer" oder "anhaltend") benotet. Als ZDF-Mann Röhm die Unleserlichkeit einiger Noten bemängelt, fügt Jensen, etwas irritiert, seine Wertung nochmal in Worten hinzu und gibt dem Papier, da Siegel und Wachs gerade nicht zur Hand sind, durch seine Unterschrift höchstamtliche Würden.

Nach einer Pause, in der die vergebenen Stimmen gezählt werden, wird das Ergebnis bekannt gegeben, und das birgt doch einige Überraschungen, die der ein oder andere zerknirscht hinnehmen muss: So landet zum Beispiel eine Bio-Limonade auf dem letzten Platz.

Das Schlusswort für das "WiSo"-Team darf Ronja Forcher dann dreimal sprechen, vielleicht wegen der vielen Fotografen vor Ort, die den Ton stören. Jedenfalls sei das Ergebnis des Tests eigentlich einerlei, denn in der Alpenidylle "beim Bergdoktor gibt's ohnehin nur Milch".

Wer wissen will, welche Limonaden Klaus Jensen und seine Mitstreiter getestet haben, der schaut am 20. September um 19.25 Uhr "WiSo" im ZDF.