Prozess vor Landgericht Trier Mutmaßlicher Totschlag in Feyen: Das ist die Todesursache

Trier · Das rechtsmedizinische Gutachten im Prozess um den gewaltsamen Tod einer Frau in Feyen liegt vor. Die Details sprechen nicht für den Angeklagten.

 Der Schauplatz des Vorfalls. Das Opfer soll nach einem Angriff die Eisentreppe heruntergestürzt sein.

Der Schauplatz des Vorfalls. Das Opfer soll nach einem Angriff die Eisentreppe heruntergestürzt sein.

Foto: Roland Morgen

Strenge Sicherheitskontrollen am Landgericht Trier. Dort ist der Prozess wegen des gewaltsamen Todes einer 57-jährigen Frau in Trier-Feyen fortgesetzt worden. Es hatte Drohungen gegen den 25-jährigen Angeklagten gegeben. Neben einer Gerichtsmedizinerin wurden weitere Zeugen gehört.