Radfahrer bei Kollision mit Auto verletzt

Radfahrer bei Kollision mit Auto verletzt

Nach einem Zusammenstoß mit einem Auto ist ein Radfahrer verletzt in ein Trie rer Krankenhaus gebracht worden. Da er laut Polizei einen Helm getragen hat, konnten schwerwiegendere Verletzungen vermieden werden.

Ein 42-jähriger Autofahrer wollte gestern Auf der Weismark in Höhe der Einmündung Arnulfstraße einen Radfahrer überholen. Dabei stieß er auf der Gegenfahrbahn mit einem weiteren, ihm entgegenkommenden Radfahrer zusammen. Der 49-jährige Radler stieß gegen die Frontscheibe des Wagens und wurde zu Boden geschleudert. Sachschaden: 3500 Euro.redDiese und weitere Polizeimeldungen finden Sie im Internet auf volksfreund.de/blaulicht

Mehr von Volksfreund