1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Radfahrer nach Kollision mit Taxi schwer verletzt

Radfahrer nach Kollision mit Taxi schwer verletzt

Trier (red) Ein Taxi und ein Radfahrer sind am Montagabend, 5. Juni, gegen 20.26 Uhr im Kreuzungsbereich Mustorstraße/Weimarer Allee in Trier kollidiert. Das teilte die Polizei Trier mit.

Bei dem Zusammenstoß sei der Radfahrer schwer verletzt worden. Er wurde vom Rettungsdienst zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Um den Unfallhergang vollständig rekonstruieren zu können, benötigt die Polizei weitere Unfallzeugen.
Zeugenhinweise an die Polizei Trier unter Telefon 0651/9779-3200 oder 0651/9779-3209. Weitere Polizeimeldungen finden Interessierte im Internet unter volksfreund.de/blaulicht