1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Radfahrerin am St.-Barbara-Ufer leicht verletzt

Radfahrerin am St.-Barbara-Ufer leicht verletzt

Am St.-Barbara-Ufer hat sich am Dienstag ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem ein Mensch leicht verletzt wurde.

Eine Fahrradfahrerin wollte das St.-Barbara-Ufer in Höhe der Einmündung Südallee überqueren. Ihre Ampel zeigte grünes Licht. Dabei wurde die Frau jedoch von einem Auto erfasst, das das St.-Barbara-Ufer in Richtung Konz befuhr, und stürzte. Der Unfallverursacher, der Fahrer eines blauen Kleinwagens, entfernte sich von der Unfallstelle, nachdem er sich bei der Fahrradfahrerin entschuldigt hatte. red

Sowohl Zeugen als auch der Beteiligte werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Trier, Telefon 0651/9779-0, in Verbindung zu setzen.