1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Radfahrerin attackiert: Faustschlag ins Gesicht

Radfahrerin attackiert: Faustschlag ins Gesicht

Am hellichten Tag hat ein betrunkener Mann in der Trierer Innenstadt einer Fahrradfahrerin mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Die Polizei nahm den mutmaßlichen Angreifer fest, gegen ihn wurden mehrere Strafverfahren eingeleitet.

(red) Der Vorfall hat sich am Dienstag gegen 13.45 Uhr in der Trierer Stresemannstraße ereignet. Die 23-jährige Fahrradfahrerin war laut Polizei grundlos attackiert worden. Durch den Faustschlag geriet die junge Frau mit ihrem Fahrrad ins Taumeln, konnte einen Sturz aber verhindern.

Nach dem Vorfall zeigte sich der stark alkoholisierte Mann gegenüber anwesenden Zeugen aggressiv und flüchtete schließlich in die Fußgängerzone. Im Rahmen der anschließenden Fahndung nahm die Polizei den Tatverdächtigen in der Nagelstraße fest. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Anschließend wurde der Mann in die Gewahrsamszelle verbracht.

Laut Polizei soll der Mann vor dem Angriff in der Böhmerstraße ein Fahrrad gestohlen und dort auch ein geparktes Auto mutwillig beschädigt haben. Gegen den bereits polizeilich bekannten Mann wurden mehrere Strafverfahren eingeleitet.