Radfahrerin von Auto erfasst und schwer verletzt

Radfahrerin von Auto erfasst und schwer verletzt

Bei Thörnich ist am Freitagabend eine Radfahrerin von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Nach Polizeiangaben hatte sie den Wagen übersehen.

Die Radfahrerin war auf B53 von Ensch in Richtung Klüsserath unterwegs. In Höhe der Thörnicher Brücke hielt sie an einer Absperrung kurz an. Beim Weiterfahren übersah sie nach Angaben der Polizeiinspektion Schweich ein aus Klüsserath kommendes Auto und wurde angefahren.

First Responder von der Mosel leisteten Erste Hilfe, bevor die schwerverletzte Frau von einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht wurde. Der Fahrer des Autos musste wegen eines Schocks im Rettungswagen behandelt werden. Im Einsatz waren die Polizeiinspektion und das DRK aus Schweich.