1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Rallyefahrer spenden für Kinder im Trierer Klinikum Mutterhaus

Rallyefahrer spenden für Kinder im Trierer Klinikum Mutterhaus

Das Sonnental-Rallyeteam Quer aus Schleich hat 1320 Euro für die Kinder und Jugendpsychiatrie (E3) des Mutterhauses in Trier gesammelt. Der deutsche Rallyemeister, Achim Herrmann, überreichte den Scheck mit Teammitglied Saskia Hoff an die Stationsleitung der E3, Diana Kaiser.

Während verschiedener Aktionen sammelte das Quer-Team Geld. So war das orangefarbene Spendenschwein beim Oldtimertreffen des MSC Konz und der ADAC Deutschland Rallye in Trier dabei. "Wir möchten das Geld für Aktivitäten in den Ferien nutzen, wie etwa eine Fahrt in den Freizeitpark nach Klotten", sagte Diana Kaiser.
Mehr zum Rallyeteam Quer im Internet: www.065073361.de red