Randalierer auf dem Bitburger Busbahnhof

Randalierer auf dem Bitburger Busbahnhof

Bitburg. (red) Mehrere Passanten verständigten am Freitag gegen 13.30 Uhr die Polizei Bitburg wegen eines betrunkenen Randalierers auf dem Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB) in Bitburg. Da der 19-Jährige auch nach dem Eintreffen der Polizei weiter wild schreiend herumlief, Flaschen kaputt warf und mit Unbeteiligten Streit suchte, wurde er in Gewahrsam genommen.

Weil er sich heftig wehrte, musste er gefesselt werden. Nach einigen Stunden in der Polizeizelle hatte er sich be ruhigt und wurde an seinen Vater übergeben. Ihn erwartet nun die Rechnung für die Reinigung des ZOB und für den Polizeieinsatz.

Mehr von Volksfreund