Rascheid

Was für Zeitmaschinen: ,,Sind wir Wecker auch nicht mehr im Rennen, ohne uns werdet ihr allerdings verpennen!" Mit diesen drolligen Zeitmaschinen wollte in der Fastnachtshochburg eine bunt zusammengewürfelte Gruppe auf die gute alte Zeit hinweisen.

Zehn Wagen (einer aus Reinsfeld) und Fußgruppen (eine aus dem befreundeten Farschweiler) schlängelten sich durch Rascheids Dorfstraßen, um auf den Pleitegeier hinzuweisen, der über dem Land kreist, oder die Leute zu mahnen, dass sie jetzt fürs Alter vorsorgen sollten. (jolo)/TV-Foto: Hans-Josef Loch