Rat spricht über neues Fahrzeug für Igel

Rat spricht über neues Fahrzeug für Igel

Die Verbandsgemeinden Trier-Land und Saarburg wollen gemeinsame Sache machen. Der Plan: Gemeinsam drei neue Feuerwehrfahrzeuge kaufen.

Der VG-Rat Trier-Land spricht deshalb in seiner Sitzung am Mittwoch, 15. Juli, 18 Uhr, Sitzungssaal der VG-Verwaltung Trier-Land, über die Anschaffung eines Mittleren Löschfahrzeugs für die Feuerwehr Igel, das vermutlich rund 180 000 Euro kosten wird. Stimmt der Rat dem Kauf zu, kann ein Einsatzfahrzeug der Wehr aus Zemmer verkauft werden. Der bisherige Plan sah vor, diesen LKW in Igel zu stationieren. Zudem geht es unter anderem auch um die bereits seit längerer Zeit geplante Erweiterung des Feuerwehrgerätehauses in Welschbillig. har