Rat spricht über Projekt "Antike Realität mobil erleben"

Rat spricht über Projekt "Antike Realität mobil erleben"

Der Verbandsgemeinderat Ruwer trifft sich am Mittwoch, 16. März, 18.30 Uhr, im Sitzungsaal des Rathauses in Waldrach in Ruwer zur Sitzung. Dabei geht es unter anderem um das Projekt "Antike Realität mobil erleben".

Es soll helfen, die antike Kultur für Urlauber mobil erlebbar zu machen. Dazu sollen antike Gebäude, Wegemarken und Grabbauten an ihrem ursprünglichen Standort sichtbar gemacht werden. Es sollen zudem weitere Informationen zu dem historischen Hintergrund der Objekte zur Verfügung gestellt werden. Dazu soll es eine Anwendung für mobile Kommunikationsgeräte geben.
Weiteres Thema ist der Erlass einer Betreuungsordnung für die Grundschulen in der Verbandsgemeinde. red