1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Raubüberfall: Zwei Männer überfallen 94-Jährige in Trier

Kripo bittet um Hinweise : Zwei Männer überfallen und berauben 94-Jährige in Trier

Die Kriminalpolizei Trier fahndet nach zwei Männern im Alter von Anfang 20, die am Dienstag in der Trierer Zeughausstraße eine 94 Jahre alte Frau überfallen und beraubt haben.

Nach einem Raubüberfall auf eine 94 Jahre alte Frau in Trier fahndet die Polizei nach den Tätern und bittet die Bevölkerung um ihre Mithilfe.

Am Dienstag gegen 9.30 Uhr sei die Seniorin von zwei jungen Männern an der Bushaltestelle in der Zeughausstraße, gegenüber dem Moselstadion, zunächst in ein Gespräch verwickelt worden, teilte die Polizei mit. Als sich die hochbetagte Frau, die an einem Rollator geht, von den beiden Männern abgewandt habe, sei sie zu Boden gestoßen und anschließend ihrer Handtasche beraubt worden. Die Frau sei dabei leicht verletzt worden.

Bei den Tätern handelt es sich laut Polizei um zwei Männer im Alter von Anfang 20. Einer der Täter habe einen hellen Kapuzenpullover und eine Brille getragen. Beide Männer hätten eine Gesichtsmaske getragen und sich zumindest in Teilen in englischer Sprache unterhalten.

Nach der Tat hätten sich die beiden Täter in Richtung Beneditkinerstraße entfernt.

Gesucht wird unter anderem eine Zeugin, die der älteren Dame nach dem Sturz behilflich war. Die Kriminalpolizei Trier bittet um Zeugenhinweise unter Telefon 0651/9779-2290.

(red)