Rauchmelder schlägt Alarm: Feuerwehr rettet hilflose Frau aus Wohnung

Rauchmelder schlägt Alarm: Feuerwehr rettet hilflose Frau aus Wohnung

Erneut wurde ein Rauchmelder zum Lebensretter. In der Wilhelm-Deuser-Straße in Trier hat die Feuerwehr eine kranke Frau aus ihrer Wohnung befreit, nachdem ihr Rauchmelder Alarm geschlagen hatte. Grund war angebranntes Essen.

Nach Angaben der Berufsfeuerwehr Trier hatten Nachbarn den Rauchmelder-Alarm am Dienstagabend gegen 18.40 Uhr bemerkt und die Rettungskräfte verständigt. Die verschafften sich Zutritt zu der Wohnung und fanden die Frau auf ihrem Sofa. Die Wohnung war durch das angebrannte Essen verraucht, die Frau konnte sich offenbar nicht mehr selbst helfen. Sie kam mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus.