11.000 qm Verkaufsfläche Alter Real-Markt in Kenn: Einzelhandelsriese plant viel mehr als gedacht

Kenn · „Einmal hin. Alles drin“? - Für den früheren Real-Markt in Kenn gibt es jetzt konkrete Pläne. Für Kunden könnte das Areal dann zum Einkaufen wieder attraktiv werden.

 Für das Gebäude des ehemaligen Real-Markts in Kenn gibt es neue Nutzungsideen.

Für das Gebäude des ehemaligen Real-Markts in Kenn gibt es neue Nutzungsideen.

Foto: TV/Christian Altmayer

Offiziell will niemand so richtig mit Informationen rausrücken. Weder Kenns Ortsbürgermeister Burkhard Apsner noch die Pressestelle von Aldi Süd. Die teilt auf Anfrage mit, dass der Standort in Kenn sehr attraktiv sei und Aldi Süd die Möglichkeiten einer Revitalisierung prüft. Mit dem Standort Kenn ist das Gelände gemeint, auf dem früher der Real-Markt unweit der A 602 betrieben worden ist.