Bildung: Rechtsakademie erhält verspäteten Zuschuss

Bildung : Rechtsakademie erhält verspäteten Zuschuss

Für das Konferenzgebäude im ehemaligen Gebäude der Deutschen Bundesbank erhält die  Europäische Rechtsakademie (ERA) nachträglich vom Land Nordrhein-Westfalen 213 000 Euro.

Seit 2010 werden die Konferenzsäle dort für Gruppen bis zu 350 Menschen genutzt. Damit liegt die gesamte Aufnahmekapazität der ERA bei 700 Personen. Die Einrichtung gilt als führender Anbieter für Weiterbildung im Europarecht.

Mehr von Volksfreund