1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Recyclingfirma in Trier-Pfalzel: Behörde prüft noch

Recyclingfirma in Trier-Pfalzel: Behörde prüft noch

Die Maschinen der Pfalzer Recyclingfirma Eu-Rec stehen weiter still. Die Struktur- und Genehmigungsdirektion hat die Prüfung der Unterlagen zur neuen Filteranlage (der TV berichtete) noch nicht abgeschlossen.

"Die Firma hat zwischenzeitlich bis dato noch fehlende Unterlagen nachgereicht", erklärt SGD-Nord-Sprecherin Sandra Hansen-Spurzem auf TV-Nachfrage. "Die abschließende Beurteilung, ob die eingereichten Unterlagen prüffähig sind, ist allerdings noch nicht erfolgt."
Der Recyclingbetrieb verarbeitet Kunststofffolien zu wiederverwertbarem Granulat. Die Geruchsstoffkonzentration in der Abluft hatte den zulässigen Grenzwert allerdings weit überschritten, weswegen die SGD Nord der Firma den Betrieb untersagt hat. Mittlerweile hat die Firma zwei zusätzliche Filteranlagen eingebaut, die die Geruchsstoffkonzentration in der Abluft deutlich unter den Grenzwert senken sollen. Erst wenn die behördliche Prüfung der neuen Filteranlage abgeschlossen ist und die SGD Nord den Betrieb der Anlage genehmigt hat, kann die Firma mit ihren 24 Mitarbeitern die Produktion wiederaufnehmen. woc