Renovierte Kirche steht im Zentrum des Eurener Pfarrfestes

Renovierte Kirche steht im Zentrum des Eurener Pfarrfestes

Nach umfangreicher Renovierung der Eurener Pfarrkirche St. Helena feiert die Gemeinde am Wochenende, 1./2. Juni, ihr Pfarrfest.


Eröffnung ist am Samstag um 18 Uhr mit dem Festgottesdienst, mitgestaltet vom Kirchenchor St. Helena, danach Feststart auf dem alten Friedhof neben der Kirche. Ab etwa 19.45 Uhr gibt es Livemusik mit der Band Sudden Deafness.
Das Hochamt am Sonntag, 2. Juni, beginnt um 10 Uhr. Ab 12 Uhr Mittagessen und Konzert des Musikvereins Trier-Euren. Bei Kaffee und Kuchen beginnt ab 14 Uhr der bunte Nachmittag, gestaltet von den Pfadfindern, Messdienern, dem Kindergarten St. Helena, Kinderchor Eurener Kirchturmkoben, der Johann-Herrmann-Grundschule, es gibt einen Bücherflohmarkt der Katholischen öffentlichen Bücherei, einen Fair-Trade-Stand und eine Tombola. Um 16.30 Uhr kann man bei einer Führung die renovierte Pfarrkirche besichtigen. Der Männergesangverein Trier-Euren singt ab 17 Uhr. Anschließend werden die Tombola-Gewinne ausgegeben. red