1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Reparieren statt wegwerfen: Repair-Café im Mergener Hof

Reparieren statt wegwerfen: Repair-Café im Mergener Hof

In nahezu jedem Haushalt gibt es Dinge, die nicht mehr funktionieren und nutzlos herum liegen. Oft ist nur eine kleine Reparatur erforderlich, um die Dinge instandzusetzen.

Eine Gelegenheit zum Reparieren bietet das Trierer Repair-Café am Samstag, 28. Februar, im Jugendzentrum Mergener Hof, Rindertanzstraße 4.
Von 11 bis 15 Uhr stehen ehrenamtliche Experten bereit, um defekte Gegenstände zusammen mit ihren Besitzern zu reparieren. Egal, ob defekte Faschingskostüme, Spielzeuge, kleinere Möbelstücke, elektrische Geräte oder Fahrräder: Im Repair-Café werden viele scheinbar irreparable Stücke wieder ganz gemacht.
Neben der fachlichen Expertise verfügt das Repair-Café auch über Werkzeug und Bücher zum Thema.
Veranstaltet wird das Repair-Café von Mitgliedern der Lokalen Agenda 21, des Vereins Transition Trier, des Vereins "Computer Menschen Dinge" und des Mergener Hofs.
Die Initiatoren sind weiter auf der Suche nach Menschen, die die Organisation unterstützen möchten. Gesucht werden findige Bastler, Helfer für den Empfang beim Repair Café aber auch Kuchenspenden. red
Kontakt per E-Mail an die Adresse repaircafe@la21-trier.de , Telefon 0651/9917753. Weitere Infosauch <%LINK auto="true" href="http://repaircafetrier.blogspot.de" class="more" text="repaircafetrier.blogspot.de"%> oder im sozialen Netzwerk Facebook unter
facebook.com/repaircafetrier