Rheuma-Bus hält am Hauptmarkt

Rheuma-Bus hält am Hauptmarkt

Trier. (red) Der Rheuma-Bus macht in Trier Station. Am Donnerstag, 9. September, hält er von 9 bis 12 Uhr auf dem Hauptmarkt. Die Rheumatologen aus Trier und Umgebung sowie die örtlichen Gruppen der Rheuma-Liga wollen an diesem Tag über die Krankheit, ihre eindeutige Diagnose, die Vernetzung von Fachleuten, Facheinrichtungen und die Selbsthilfe-Initiativen vor Ort als Voraussetzungen für eine erfolgreiche Therapie informieren und aufklären.

Interessierten werden Rheuma-Schnelltests, Fragebogen-Screenings für die Soforterkennung einer rheumatischen Erkrankung sowie eine Beratung angeboten. Initiatoren der Aktion sind das Sana-Rheuma-Zentrum Rheinland-Pfalz AG und der Landesverband der Deutschen Rheuma-Liga. Schirmherrin der Aktion ist die rheinland-pfälzische Gesundheitsministerin Malu Dreyer.

Mehr von Volksfreund