Riskantes Überholen

TRIER/HELENENBERG. (red) Ein VW-Bus sorgte für Verkehrsgefährdung auf der Bitburger. Autofahrer, die am Donnerstag, 17. August, zirka in der Zeit von 12.40 und 13 Uhr die B 51 von Bitburg nach Trier befahren haben und zwischen dem Helenenberg und Trier von einem hellen VW-Bus mit GL-Kennzeichen überholt und dabei ernsthaft gefährdet wurden, mögen sich bitte als Zeugen melden.

Der VW-Bus überholte mehrmals im Überholverbot und überfuhr dabei Sperrflächen und durchgezogene Linien. Zeugen melden sich bitte bei dem Verkehrsüberwachungstrupp der Polizeidirektion Trier, Telefon 06502/91370, oder der Polizeiinspektion Schweich, Telefon 06502/91570.

Mehr von Volksfreund