Sorge um Tiere Wird Stacheldrahtzaun an der Riveristalsperre zur Wild-Falle?

Riveris/Osburg/Bonerath · Vergammelt, alt und marode – so wird der Zaun um die Riveristalsperre beschrieben. Ein Volksfreund-Leser sieht in ihm eine Gefahr für Wildtiere.

 Sind Wildtiere durch diesen Maschendrahtzaun um die Riveristalsperre herum gefährdet?

Sind Wildtiere durch diesen Maschendrahtzaun um die Riveristalsperre herum gefährdet?

Foto: Florian Blaes

Uwe Herrmann wollte bei einem Spaziergang um die Riveristalsperre seine neue Heimat erkunden. Der Karikaturist war vor einem Jahr von Pirmasens nach Trier gezogen. So beeindruckt er von der Talsperre selbst war – der Zaun um die Wasserfläche hat ihn entsetzt.