Robert-Gernhardt-Abend im Café Basilika

Robert-Gernhardt-Abend im Café Basilika

Trier. (red) Die evangelische Studierendengemeinde veranstaltet am Mittwoch, 24. Februar, gemeinsam mit der evangelischen Kirchengemeinde Trier einen Robert-Gernhardt-Abend im Café Basilika. Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr, Einlass ist ab 19 Uhr.

Unter dem Motto "Das Schöne gibt uns Grund zur Trauer — das Hässliche erfreut durch Dauer" werden Gedichte von Robert Gernhardt aus den unterschiedlichen Perioden seines Schaffens gelesen. Robert Gernhardt, bekannt durch die Satiremagazine Pardon und Titanic, gilt als einer der wichtigsten zeitgenössischen Dichter deutscher Sprache.

Durch den Abend leiten Johannes Metzdorf-Schmidthüsen, Susanne Link und Florian Valerius.

Mehr von Volksfreund