Rockige Hexennacht mit viel Livemusik

Rockige Hexennacht mit viel Livemusik

Einige hundert Besucher aus ganz Deutschland hat der Harley-Motorradclub Konz-Trier beim Rockabend in der Hexennacht gezählt. Zwei Livebands standen auf der Bühne des Clubhauses in Könen und brachten das überwiegend in Leder gekleidete Publikum in Wallung.

Mit dabei war die Bluesrock-Formation "The Sayre Boys", die aus den Brüdern George und Nick Sayre besteht und im Nachbarland Luxemburg seit Jahren eine feste Größe in Clubs und auf Festivals ist.
Außerdem spielten "Stone cold crazy", eine junge Truppe engagierter Nachwuchsmusiker, die sich dem Classic Rock der vergangenen vier Jahrzehnte verschrieben haben. hpü