Rosa Ritter in der Eifel

TRIER. (ae) Ihr neues Stück "Vogelfrei im Eifelland" führt die "SchMIT-Z Family" am Samstag 3. Juni, um 20 Uhr und am Sonntag 4. Juni, um 18 Uhr im großen Saal der Tuchfabrik auf. Auch diese Produktion der Theatergruppe der "Schwulen Männerinitiative Trier" verspricht wieder ein Renner zu werden.

Mit einem Mix aus Musik, Comedy, Tanz und Dramatik entführt die "SchMIT-Z Family" ins Mittelalter, genauer gesagt, ins Jahr 1192, in dem ganz Europa heterosexuell wird. Ganz Europa? Nein, denn ein paar unerschrockene Vogelfreie schaffen in der hohen Eifel einen Rückzugsort für Schwule und Lesben. Dabei gibt es natürlich jede Menge aufregende Verwicklungen unter Gauklern, Rittern, edlen Damen und Geächteten. Eintritt: 8 und 11 Euro, Vorverkauf: Drogerie Jacobi, Telefon 0651/73456.

Mehr von Volksfreund