1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Roter Wagen beschädigt Leitplanken an A 602

Roter Wagen beschädigt Leitplanken an A 602

Der Fahrer eines roten Wagens ist am Karfreitag im Bereich des Autobahndreiecks Moseltal an der A 602 in die Schutzplanken gefahren und hat diese beschädigt. Laut Polizei flüchtete er vom Unfallort.

Wie die Autobahnpolizei Schweich mitteilt, sei der Wagen, vermutlich ein roter Seat, gegen 15.30 Uhr aus Saarbrücken kommend auf den Zubringer zur A 602 in Richtung Trier gefahren. In der Kurve sei er von der Fahrbahn abgekommen und in die Schutzplanke geprallt. Dort habe das Auto kurz gestanden, sei dann aber in Richtung Trier weitergefahren. Der Schaden werde auf 1500 Euro geschätzt. red
Hinweise erbeten unter Telefon 06502/91650, E-Mail: pastschweich@polizei.rlp.de