1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Rückwärtsfahrt an der Ampel: Frau bei Auffahrunfall verletzt

Rückwärtsfahrt an der Ampel: Frau bei Auffahrunfall verletzt

Zu einem Auffahrunfall ist es bereits am vergangenen Donnerstag, 15. August, an der Kaiser-Wilhelm-Brücke in Trier gekommen, wie die Polizei Trier gestern mitteilte. Gegen 7.20 Uhr wurde ein vor der Ampelanlage an der Brücke stehender Skoda Fabia durch einen rückwärtsfahrenden silberfarbenen Kombi an der Fahrzeugfront leicht beschädigt.

Die Fahrerin des Skoda wurde verletzt. Der Fahrer des Kombis verließ den Unfallort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. red
Hinweise an die Polizeiinspektion Trier, Telefon 0651/9779-3200 oder -3251.