Rundweg an der Talsperre später gesperrt

Rundweg an der Talsperre später gesperrt

Bonerath/Riveris (red) Im Gemeindewald Bonerath wird nun doch erst ab Dienstag, 21. August, im Bereich oberhalb des Talsperrenrundwegs Holz geerntet. Ursprünglich sollten die Arbeiten am heutigen Dienstag beginnen.

Das teilte das Forstamt Hochwald mit.
Durch die Holzernte im Steilhang könnten Steine in Bewegung geraten und auf den Talsperrenrundweg herabfallen. Eingesetzte Maschinen oder das geerntete Holz könnten abrutschen und Besucher auf dem Rundweg gefährden. Während der Holzerntearbeiten sei deshalb ein Teilbereich des Talsperrenrundwegs gesperrt, so das Forstamt.
Es bestehe keine Umleitungsmöglichkeit. Nicht tangiert seien Saar-Hunsrück-Steig und Morscheider Grenzweg.

Mehr von Volksfreund