Ruwertal-Chöre in Pluwiger Kirche

Ruwertal-Chöre in Pluwiger Kirche

Ein Jubiläumskonzert wirbt fürs Singen.

Pluwig/Gusterath (red) Der Männergesangverein Eintracht Pluwig/Gusterath besteht in diesem Jahr 140 Jahre. Damit gehört er zu den ältesten Chören des Ruwertals. Zum "Singen der Chöre des Ruwertales" lädt der Jubiläumschor zum Konzert am Samstag, 14. Oktober, um 19 Uhr in die Pfarrkirche Pluwig ein.
Unter dem Motto "Wer singt, hat mehr vom Leben" präsentieren sich der MGV Eintracht Kasel, der MGV Waldrach, der MGV Morscheid, der MGV Schöndorf, der MGV Liederkranz Riveris und der Gemischte Chor Lorscheid den Zuhörern.
Die Chöre wollen mit diesem Konzert insbesondere auch Werbung für das Singen in einem Chor und für den eigenen Chor betreiben und interessierte Sänger für ihre Gemeinschaft gewinnen. Nach dem Konzert lädt der Jubiläumsverein ins benachbarte Johannesberghaus zu einem gesanglichen Ausklang ein und freut sich auf viele Gäste.
Das Jubiläumsjahr beenden die Sänger des Männergesangsvereins Pluwig/Gusterath am Samstag, 25. November, mit einer feierlichen Ehrung der aktiven Sänger für langjähriges Singen im Bürgerhaus in Pluwig.

Mehr von Volksfreund