1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Ruwertalhalle MertesdorfSanierungsmaßnahme dient auch dem Klimaschutz

Infrastruktur : Ruwertalhalle: Sanierung dient auch dem Klimaschutz

Verbandsgemeinde Ruwer investiert 570 000 Euro in Mertesdorf.

Die Verbandsgemeinde Ruwer hat 570 000 Euro in die Sanierung der Beleuchtungs- und Lüftungsanlage in der Ruwertalhalle in Mertesdorf investiert. Das Bundesumweltministerium unterstützte die Sanierungsmaßnahmen im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative des Bundesumweltministeriums in Höhe von rund 74 000 Euro . Die Maßnahmen waren notwendig, da die Anlagen nicht mehr den gesetzlichen Anforderungen entsprachen und größtenteils defekt waren (der TV berichtete).

Mit diesen Sanierungsmaßnahmen leistet die Verbandsgemeinde auch einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz und unterstützt damit die gesetzten Klimaschutzziele des Bundes. Es wurden hocheffiziente LED-Beleuchtungs- und Raumluft-Technologien eingebaut und die bisherigen Belüftungsanlagen durch zwei dezentrale Anlagen mit Wärmerückgewinnung ersetzt. Dadurch kann die CO2-Emission um jährlich 31,1 Tonnen reduziert werden. Durch den Einbau dieser klimaschutzfreundlichen Techniken kann die Verbandsgemeinde Ruwer eine jährliche Einsparung von mehr als 12 000 Euro erreichen.