1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Sachbeschädigung - Verursacher konnten festgestellt werden

Sachbeschädigung - Verursacher konnten festgestellt werden

Eine Gruppe von drei jungen Männern passierte am Sonntag, 26. Mai, gegen 21.30 Uhr die Thebäerstraße in Trier. Sie fielen dadurch auf, dass sie lauthals grölend gegen die Seitenscheiben der dort geparkten Autos schlugen.

Hierbei wurde an einem hochwertigen Wagen der Außenspiegel beschädigt. Anwohner verständigten daraufhin die Polizei. Diese konnte aufgrund der detaillierten Personenbeschreibungen in der anschließenden Fahndung zwei der drei Personen im Bereich der Bushaltestellen in der Theodor-Heuss-Allee antreffen. Der Haupttäter konnte somit ermittelt und ein Strafverfahren gegen selbigen eingeleitet werden. red