1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Salesianerpater Aloys Hülskamp mit Franz-Weissebach-Preis ausgezeichnet

Salesianerpater Aloys Hülskamp mit Franz-Weissebach-Preis ausgezeichnet

Frisch ausgezeichnet: Aloys Hülskamp (rechts) hat am Sonntagabend den Franz-Weissebach-Preis erhalten. Mit dieser Auszeichnung ehrt die Trierer Prinzenzunft alljährlich Persönlichkeiten, die mindestens zwei Eigenschaften haben: sozial engagiert - und humorvoll.

Insofern sei der Salesianerpater Don Boscos und Weststadt-Pfarrer Hülskamp eine Idealbesetzung, meinte Prinzenzunft-Präsident Jürgen Schlich. Die Laudatio hielt Vorjahres-Preisträgerin Petra Moske, Mitgründerin des bundesweit aktiven Kinderhilfsvereins Nestwärme. Sie würdigte das Wirken des populären und bodenständigen Geistlichen mit den Worten: "Schön, dass Trier Dich haben darf." Die Feier fand traditionsgemäß in der Sektkellerei Bernard-Massard statt. rm.