1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Samstags entsteht die Modelleisenbahn

Samstags entsteht die Modelleisenbahn

Die Grundschule Osburg hat beim bundesweiten Wettbewerb "Spielen macht Schule" gewonnen. Schüler und Eltern basteln eine Modelleisenbahn.

Osburg. Als eine von 60 Schulen bundesweit nimmt die Grundschule Osburg am Projekt "Werkstatt Modelleisenbahn" teil. Ein eingereichtes Konzept wurde beim Transferzentrum für Neurowissenschaften und Lernen der Uni Ulm (ZNL) gutgeheißen. Der Lohn sind drei große Pakete mit Zubehör für den Bau einer großen Modelleisenbahn wie Landschaften, Häuser und natürlich Loks, Waggons und Schienen. Nach Mitteilung von Silvia Klemens vom Förderverein der Schule ist eine Arbeitsgemeinschaft (AG) gebildet worden. Schüler und Eltern arbeiten alle 14 Tage samstags an dem Modell.
Erwachsene, die bei dem Projekt mitmachen wollen, können sich bei Silvia Klemens, Telefon 06500/74250, melden. red/alf