Sascha Korf mit neuem Programm in der Tufa

Kabarett : Sascha Korf mit neuem Programm in der Tufa

Das lange Warten hat ein Ende: Sascha Korfs neue und fünfte Bühnenshow kommt nach Deutschland – „Aus der Hüfte, fertig, los!“. Dabei trifft Improvisations-Comedy auf Kabarett. Schlagfertig entzündet Korf ein Feuerwerk der Sprache, denn genau darum geht es dem Comedian – ums Sprechen.

Der Wahl-Kölner tritt den Kampf gegen das Verstummen an. Sein Programm ist die pure Kommunikation. Und zwar zwischen dem Publikum und ihm. Sascha Korf hat auch viel zu erzählen: Er echauffiert sich über das aktuelle politische Geschehen, diskutiert über Online-Supermärkte ohne Regale, Hotlines mit kalten Ratschlägen oder Burn-Out-Pilger mit Navi und Luxuszelten. Wann kam Quinoa und Chia in unser Leben und warum? Welchen Sinn macht ein koffein- und laktosefreier Cappuccino mit Stevia? Wieso gibt es inzwischen 4000 Teesorten, alleine 500 davon für die Verdauung? Sein Programm präsentiert er in Trier am Donnerstag, 29. November, in der Tuchfabrik. Beginn ist um 20 Uhr.

Alle weiteren Informationen zu der Veranstaltung und Sascha Korf selbst gibt es auf http://sascha-korf.area-entertainment.de

Mehr von Volksfreund