Sattelzug nach Unfallflucht gesucht

Sattelzug nach Unfallflucht gesucht

Trier (red) Der Fahrer eines Sattelzuges ist auf der B 53 von der Fahrbahn abgekommen, hat die Leitplanken beschädigt und ist weitergefahren, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, ereignete sich die Unfalflucht bereits am Montag, 10. Juli, gegen 15.30 Uhr in Höhe des Trierer Hafens.

Der rote Sattelzug rollte in Richtung Schweich, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Leitplanken. Die Polizei sucht Zeugen, insbesondere Fahrer, die hinter dem LKW herfuhren und Angaben zum Kennzeichen machen können.
Hinweise an die Polizei Schweich, Telefon 06502/91570 oder per E-Mail an
pischweich.wache@polizei.rlp.de

Mehr von Volksfreund