1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Sattelzug rammt Auto und fährt weiter

Polizei : Sattelzug rammt Auto und fährt weiter

Eine unangenehme Begegnung mit einem Sattelzug hatte am Samstag, 24. Februar, der Fahrer eines roten Kleinwagens. Wie die Autobahnpolizei Schweich mitteilt, überholte der aus Richtung Saarbrücken kommende LKW auf der A 1 in Höhe der Fellerbachtalbrücke den PKW auf der linken Spur. Dort ist derzeit wegen einer Baustelle höchstens Tempo 80 erlaubt. Beim Wiedereinscheren nach rechts habe der Sattelzug den Kleinwagen geschnitten und beschädigt, so die Polizei. Laut Aussage eines Unfallzeugen fuhr der LKW an der Anschlussstelle Longuich in Richtung A 602 weiter.

Eine unangenehme Begegnung mit einem Sattelzug hatte am Samstag, 24. Februar, der Fahrer eines roten Kleinwagens. Wie die Autobahnpolizei Schweich mitteilt, überholte der aus Richtung Saarbrücken kommende LKW auf der A 1 in Höhe der Fellerbachtalbrücke den PKW auf der linken Spur. Dort ist derzeit wegen einer Baustelle höchstens Tempo 80 erlaubt. Beim Wiedereinscheren nach rechts  habe der Sattelzug den Kleinwagen geschnitten und beschädigt, so die Polizei. Laut Aussage eines Unfallzeugen fuhr der LKW an der Anschlussstelle Longuich in Richtung A 602 weiter.

Es werden Zeugen gesucht, die Angaben zum Unfallhergang und zum Sattelzug machen können.

Hinweise unter Telefon 06502/91650 oder an pastschweich@polizei.rlp.de