Sauna gerät in Brand

Eine Sauna in einem Haus in Kernscheid hat am Sonntagabend Feuer gefangen. Die Feuerwehr musste ausrücken.

Die Trierer Feuerwehr musste am Sonntagabend gegen 20.50 Uhr nach Kernscheid in den Morgenweg ausrücken. In einem Einfamilienhaus war ein Aufgussbehälter in einer Sauna aus noch ungeklärten Gründen in Brand geraten. Der Bewohner des Hauses versuchte noch selbst das Feuer noch zu löschen, jedoch vergebens. Die Flammen breiteten sich zu schnell aus. Die alarmierte Feuerwehr war schnell eingetroffen und konnte mit einem Atemschutztrupp den Brand schnell löschen. Der Bewohner wurde zur Untersuchung dem Rettungsdienst übergeben, da er dem starken Rauch ausgesetzt war. Die Höhe des Sachschadens ist noch unklar. Im Einsatz waren 30 Einsatzkräfte von Berufsfeuerwehr, dem Löschzug Irsch, Rettungsdienst und Polizei. (siko)